Artikel mit dem Tag "2013"



CDU verkaufte wieder Weihnachtsbäume
2013 · 14. Dezember 2013
Die Bäume aus dem Gemeindewald waren in den vergangenen Tagen von Mitgliedern des CDU-Gemeindeverbandes unter der Anleitung von Revierförster Erich Wetzlar geschlagen und zum Brunnenplatz transportiert worden. Mit von der Partie war auch diesmal wieder zum "gefühlten hundertsten Mal" Rudi Hoffmann, der den CDU-Weihnachtsbaumverkauf vor vielen Jahren mit initiiert hat und jahrelang selbst am Würstchenbräter stand. Dieser Aufgabe hat jetzt Wolfgang Hofmann übernommen, während Marie Schelberg heiße

Ehrenbürgermeister Robert Amend geehrt
2013 · 15. November 2013
Ehrenbürgermeister Robert Amend (Allendorf) wurde während der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Allendorf-Bromskirchen für seine 40jährige Mitgliedschaft in der CDU mit Ehrenurkunde, Ehrennadel und einem Präsent ausgezeichnet.

Kurt Kramer neuer Vorsitzender
2013 · 15. November 2013
Es war die erste turnusmäßige Jahreshauptversammlung nach dem Zusammenschluss der beiden Gemeindeverbände Allendorf und Bromskirchen. Als Gäste begrüßte der stellvertretende Vorsitzende Stephan Noll die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg und den Allendorfer Ehrenbürgermeister Robert Amend.

So hat Allendorf (Eder) gewählt - Ravensburg holt Direktmandat
2013 · 25. September 2013
Die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg aus Bad Wildungen hat souverän den Wiedereinzug in den hessischen Landtag geschafft. Im Wahlkreis Waldeck-Frankenberg II gewann Sie mit 43.7 % der Erststimmen das Direktmandat vor Ihrer Herausforderin Daniela Neuschäfer von der SPD, die 38.7 % der Erststimmen bekam.

2013 · 19. September 2013
Claudia Ravensburg MdL freute sich über die positive Entwicklung der Kinderbetreuung in der Gemeinde: „Allendorf ist schon jetzt Spitze bei der Betreuung der unter dreijährigen Kinder. 90 % aller Kinder unter drei Jahren verfügen über einen Betreuungsplatz. Das ist eine tolle Leistung, die durch den großzügigen Neubau des Rennertehäuser Kindergartens zusätzlich aufgewertet wird. So wird die Gemeinde Allendorf zu einem Anziehungspunkt für viele junge Familien.“

Gemeindevertretung beschließt von CDU und BLO initiiertes Förderprogramm für die Ortskerne
2013 · 23. März 2013
Dazu sage ich, wenn man in eine fremde Stadt reist, schaut man sich zunächst die Sehenswürdigkeiten an. Wenn man dann anschließend in alte Viertel abseits ausweicht, zeigt sich, der größte Teil besteht aus alten Wohnbauten. Und dort pulsiert das richtige Leben, aber das nicht immer positiv. Viele Gebäude stehen leer, verfallen und hässliche Baulücken entstehen. Dieser Trend zieht sich fort. Auch unsere Gemeinde bleibt nicht davon verschont. Auch wir haben in allen Ortsteilen einen Ortskern mit

Haushalt 2013: Dirk Hofmann: "Bürgerhaus soll modernisiert und neu gestaltet werden"
2013 · 31. Januar 2013
Für den Neubau des Kindergartens in Rennertehausen sind für den 1. Bauabschnitt 1 Mio. Euro im Haushalt veranschlagt. Die Finanzierung der größten investiven Maßnahme in 2013 erfolgt aus Eigenmitteln ohne Kreditaufnahme. Im Nachhinein muss man sich fragen, ob es nicht klüger gewesen wäre, bei momentan niedrigen Zinsen diese Maßnahme durch eine Kreditaufnahme zu finanzieren. Dadurch wären wir in der Lage gewesen, weiter in andere Projekte z.B. im Straßenbau zu investieren, so passiert in diesem J

Lebenshilfe freut sich über 400 Euro
2013 · 20. Januar 2013
Im Dezember waren auf dem Brunnenplatz Weihnachtsbäume sowie Glühwein und Bratwürstchen verkauft worden. Wie im Vorjahr unterstützten gewerbliche und private Anbieter der Firma Clemens sowie der Familie Eckel den Verkauf. Dirk Hofmann dankte allen Beteiligten für die tatkräftige Unterstützung. Auch in den kommenden Jahren werde die CDU die Aktion wohl auf dem Brunnenplatz organisieren. Das gespendete Geld wird nach den Worten der Lebenshilfe-Mitarbeiter verwendet für die Finanzierung eines Grupp