Aufbruch und Erneuerung nur mit Friedrich Merz

Der Vorsitzende des CDU Gemeindeverbandes Allendorf (Eder)/Bromskirchen Kurt Kramer und der Fraktionsvorsitzende Dirk Hofmann unterstützen die Kandidatur von Friedrich Merz für den Parteivorsitz der Christlich Demokratischen Union Deutschlands. „Aufbruch und Erneuerung wird es aus unserer Sicht tatsächlich nur mit Friedrich Merz als neuem Parteivorsitzenden geben. Wir schätzen Friedrich Merz als Mann der klaren Worte, mit klarem Profil und der Kompetenz die CDU wieder zu alter Stärke mit 40% und mehr zu führen. Deshalb empfehlen wir unseren heimischen Delegierten Claudia Ravensburg, Thomas Viesehon und Armin Schwarz auf dem morgigen Bundesparteitag der CDU für Friedrich Merz zu stimmen“, so Kurt Kramer und Dirk Hofmann in einer gemeinsamen Erklärung.