Wolfgang Hofmann bleibt Ortsvorsteher in Allendorf

Ortsvorsteher Wolfgang Hofmann(3. v. rechts), Betina Womelsdorf-Müller(5. v. rechts), Gerhard Specht(2. v. rechts) (Foto: Erwin Strieder)
Ortsvorsteher Wolfgang Hofmann(3. v. rechts), Betina Womelsdorf-Müller(5. v. rechts), Gerhard Specht(2. v. rechts) (Foto: Erwin Strieder)
Wolfgang Hofmann
Wolfgang Hofmann

Am 21. April hat sich der Ortsbeirat Allendorf konstituiert. Die CDU erhielt bei der Kommunalwahl am 27. März drei Sitze im Ortsbeirat Allendorf.  In ihrer Sitzung wählten die sieben Mitglieder einstimmig Wolfgang Hofmann (CDU) zum Ortsvorsteher. Hofmann war bereits in den letzten fünf Jahren Ortsvorsteher in Allendorf. Ebenfalls einstimmig wurde Gerhard Specht (CDU) zum Schriftführer gewählt. Den dritten Sitz der CDU bekleidet Betina Womelsdorf-Müller, die auch in den letzten fünf Jahren diesem Gremium angehörte.