CDU wieder stärkste Fraktion

Bei der Kommunalwahl am 27. März 2011 legte die Allendorfer CDU um 5,2% zu und erhielt 33,6% der Stimmen. Das bedeutet für die kommende Legislaturperiode 11 statt bisher 9 Sitze in der Gemeindevertretung.

 

„Das ist die höchste Anzahl an Sitzen, die wir bei einer Kommunalwahl in Allendorf (Eder) je erhalten haben. Wir freuen uns sehr über diesen großen Vertrauensbeweis und werden uns auch weiterhin für eine nachhaltige Politik für alle Generationen in unserer Gemeinde einsetzen“, kommentierte Dirk Hofmann das Wahlergebnis.

 

In die Gemeindevertretung wurden gewählt: Kurt Kramer, Dirk Hofmann, Torsten Hirt, Claus Jürgen Müller, Michaela Ackermann, Ulrich Kirchhübel, Stephan Herzberg, Monika Sögtrop, Jürgen Hoffmann, Stephan Noll und Timo Maurer.

In den Ortsbeirat Allendorf wurden gewählt: Wolfgang Hofmann, Gerhard Specht und Betina Womelsdorf-Müller.

In den Ortsbeirat Battenfeld wurden Dietmar Gasse und Tom Haase gewählt.

In den Ortsbeirat Osterfeld wurden Monika Sögtrop und Marie Schelberg gewählt.