CDU will Ortskerne beleben: "Förderprogramm offensiv bewerben"

Um einer Verödung unserer Ortskerne entgegenzuwirken, wollen wir Anreize schaffen um das Wohnen und Leben mitten im Dorf attraktiver zu machen. Attraktiver für junge Familien und Senioren die Seite an Seite miteinander leben.

Die Gemeindevertretung hat aufgrund unseres Antrages vom 05. Februar letzten Jahres den Gemeindevorstand beauftragt, ein Förderprogramm zur Belebung unserer Ortskerne zu erarbeiten.

 

Die nun vorgelegten „Richtlinien zur Aktivierung der Kernbereiche in der Gemeinde Allendorf (Eder)“ sind nach unserer Auffassung ein erster Schritt in die richtige Richtung. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können Beratungsleistungen von einem Architekten erhalten.

Für uns nur ein erster Schritt, weil wir glauben, dass es durchaus größeren Anstrengungen bedarf um einer Verödung unserer Ortskerne entgegenzuwirken. In der Zukunft müssen hier sicherlich größere finanzielle Anreize für Interessierte geschaffen werden. Deshalb ist es sicherlich sinnvoll, nach einem Jahr ein Resümee zu ziehen, wie oft die Beratungsleistungen in Anspruch genommen wurden.

 

Eines sollten wir jedoch unbedingt vermeiden, nämlich dass wir uns zurücklehnen nach dem Motto na ja da haben wir mal eine Richtlinie verabschiedet, mal sehen wer sich so meldet. Und dann verschwindet sie in irgendwelchen Ordnern und keiner kümmert sich mehr drum. Deshalb appelliere ich ausdrücklich an den Gemeindevorstand, dafür zu sorgen, dass dieses Förderprogramm offensiv beworben wird. Zum Beispiel durch einen Flyer und durch regelmäßige Anzeigen in den örtlichen Tageszeitungen. Die CDU wird dieses Thema auch weiterhin im Auge behalten und dafür sorgen, dass es nicht in Vergessenheit gerät.

 

Auf der Homepage der Gemeinde sollte eine „Dorfbörse: Leben im Ortskern“ eingerichtet werden. Hier sollten sich Interessenten über freie Baugrundstücke, sowie über Häuser, die zum Verkauf angeboten werden informieren können. Nach meinen Informationen ist dieser Punkt noch nicht umgesetzt worden. Ich bitte den Bürgermeister dies zu veranlassen. Wir werden den vorliegenden „Richtlinien zur Aktivierung der Kernbereiche in der Gemeinde Allendorf (Eder)“ als ersten Schritt zur Belebung unserer Ortskerne zustimmen.

Download
Antrag Ortskernförderprogramm
antrag_belebung_der_ortskerne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.7 KB