CDU und BLO setzen erfolgreiche Arbeit fort

Die Allendorfer CDU und die BLO werden auch in den nächsten fünf Jahren Ihre erfolgreiche Arbeit in der Gemeindevertretung fortsetzen. Der Kooperationsvertrag wurde am 20. April im Anschluss an eine Pressekonferenz im Allendorfer Bürgerhaus unterzeichnet.

 

„Bereits während des ersten Gesprächs mit der BLO wurde deutlich, dass wir in Sachfragen sehr eng beieinander liegen. Auch über die Personalfragen wurde sehr schnell eine Einigung erzielt. Die BLO hat sich während der beiden Gespräche mit uns als sehr fairer Partner erwiesen. Wir wollen nun unsere erfolgreiche Arbeit für unsere Gemeinde fortsetzen. Die Chemie stimmt einfach“, sagte CDU Fraktionsvorsitzender Dirk Hofmann.