CDU wanderte rund um Allendorf

Zu einer Wanderung rund um Allendorf traf sich am Wochenende die Allendorfer CDU. Erste Station der Christdemokraten war der Allendorfer Flugplatz. Der erste Beigeordnete Kurt Kramer erklärte den geplanten Ausbau des Verkehrslandeplatzes durch die Firma Viessmann.

 

Weiter ging es dann durch das „Salbach“, an der Rennertehäuser Grillhütte vorbei, nach Haine. Hier wurden die Wanderer von Ulrich Kirchhübel erwartet, der für Glühwein und einen kleinen Imbiss gesorgt hatte.

 

Gestärkt ging es dann auf die letzte Etappe zurück nach Allendorf. Den Abschluss der Wanderung bildete ein gemütliches Beisammensein.